In Einkaufsliste speichern
Eine neue Einkaufsliste erstellen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Social Media Promotion

Diese Allgemeine-Geschäftsbedingungen haben Vorrang im Falle eines Konflikts oder Widerspruchs mit anderen Mitteilungen, einschließlich Werbe- oder Verkaufsförderungsmaterialien. Eine Werbeankündigung mit detaillierten Anweisungen gilt als Teil dieser Geschäftsbedingungen, und die Teilnahme aller Antragsteller gilt als akzeptiert und an diese Geschäftsbedingungen gebunden. Bewahren Sie eine Kopie dieser Geschäftsbedingungen auf.

1. Diese Geschäftsbedingungen  gelten für alle Werbeaktionen mit Preisen, die von Kiddymoon organisiert werden, wie z.B.Gewinnspiel, Quiz, Rätsel, etc.

2. Durch die Teilnahme an dieser Werbeaktion bestätigen Sie, dass Sie diese Geschäftsbedingungen sowie alle Richtlinien und Bestimmungen von Facebook, einschließlich derer, die unter http://www.facebook.com/terms.php zu finden sind, gelesen haben und dich an diese halten.

3. Veranstalter: Kontri Ltd, 49 Hevea Road, Burton-On-Trent, DE13 0SH (eingetragen in England und Wales, eingetragene Firmennummer 08505698). Der Organisator organisiert und sponsert alle Preise im Rahmen der Promotion.

4. Die Promotion gilt für deutsche  Einwohner ab 18 Jahren. Angestellte des Veranstalters und ihre unmittelbaren Familienangehörigen (Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister, Großvater und ein Mitglied einer „Pflegefamilie“) oder Personen, die beruflich mit der Aktion zu tun haben, dürfen nicht an der Aktion teilnehmen.

5. Die Dauer der Promotion: die Ankündigung der Werbeaktion enthält individuelle Start- und Enddaten.

6. Anweisungen für die Anmeldung: Ausführliche Informationen zur Teilnahme an der Werbeaktion finden Sie in den einzelnen Werbe Ankündigungen. Sie müssen keinen Kauf tätigen, um teilzunehmen, aber Sie benötigen einen Internetzugang und ein aktives Social-Media-Konto (auf der Plattform, auf der die Promotion stattfindet).

7. Es gibt nur einen Antrag pro Person für jede Werbeaktion, es sei denn, in der individuellen Werbeankündigung ist etwas anderes angegeben. Alle zusätzlichen Anträge werden disqualifiziert.

8. Alle Beiträge, die der Veranstalter (nach eigenem Ermessen) als gefährlich, vulgär, beleidigend, unanständig, illegal, rassistisch, kopiert, betrogen oder die Rechte oder Urheberrechte anderer verletzend erachtet, werden sofort disqualifiziert und entfernt.

9. Unfaire Anmeldungen: Wird festgestellt, dass ein Teilnehmer auf irgendeine Art und Weise Mehrfacheinträge registriert, wie z. B.: mehrere Konten, mehrere rekonstruierte oder computergenerierte Einträge, Verwendung mehrerer Identitäten, betrügerische Fälschung von Daten, betrügerisches oder unehrliches Handeln nach Ansicht des Veranstalters oder anderweitiges Handeln unter Verletzung dieser Teilnahmebedingungen, wird dieser Teilnehmer disqualifiziert und alle Rechte auf den Preis werden für ungültig erklärt.

10. Unvollständige, unleserliche, fehlgeleitete oder verspätete Anträge werden nicht akzeptiert. Ein Versandnachweis wird nicht akzeptiert. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für unvollständige, aus technischen Gründen verloren gegangene, beschädigte, verspätete, fehlgeleitete oder aus irgendeinem Grund nicht erhaltene Unterlagen.

11. Die Preise: Die Ankündigung der Promotion beinhaltet eine individuelle Identifizierung der Preise.Die Preise müssen vollständig akzeptiert werden. Es ist nicht möglich, Preise gegen Bargeld oder alternative Preise eintauschen.Wenn der Gewinner einen Preis auswählen kann (dies wird in der Werbeankündigung deutlich angegeben), kann nur die Form und Farbe des Produkts ausgewählt werden. Die Größe kann nur gewählt werden, wenn dies in der Werbeankündigung deutlich angegeben ist. Preise können nur aus Artikeln ausgewählt werden, die auf kiddymoon.de verfügbar sind, ohne die Möglichkeit, ein Teil zu ersetzen. Ein Preis umfasst einen Satz, es können nicht mehrere Artikel kombiniert werden. Die Gewinner wählen ihre Preise innerhalb von 7 Tagen nach der Bekanntgabe der Gewinner aus, diese Entscheidung kann nicht geändert werden.

12. die Wahl des Gewinners: Die Gewinner werden von einer Jury (dem KiddyMoon-Team) auf der Grundlage ihrer subjektiven Bewertungen aus allen gültigen Einsendungen ausgewählt, die während der Werbeaktion eingegangen sind.Im Falle einer Verlosung werden die Gewinner auf der Grundlage einer Computerverlosung ausgewählt.

13. Die Benachrichtigung des Gewinners: Der Gewinner wird innerhalb von 7 Werktagen nach Einsendeschluss der Aktion durch eine private Nachricht an das Konto, von dem aus die Einsendung erfolgte, über die Social-Media-Plattform, auf der die Aktion stattfand, benachrichtigt. Der Name des Gewinners oder der Name des Social-Media-Kontos wird in einem zusätzlichen Beitrag auf demselben Konto veröffentlicht, auf dem der Werbeaktion angekündigt wurde, es sei denn, der Gewinner erhebt Einwände oder beantragt eine Reduzierung der Menge der veröffentlichten Informationen.In einer privaten Nachricht wird der Gewinner gebeten, eine E-Mail zu senden, die Folgendes enthält: 1. die Bestätigung, dass er die Anforderungen dieser Geschäftsbedingungen erfüllt; 2. die Information, dass er den Preis annehmen möchte; 3. die Angabe seines vollständigen Namens und seiner Adresse – ausschließlich zum Zweck Zusendung des Preises; 4. die Information, ob er damit einverstanden ist, dass der Organisator seinen Namen oder den Namen seines Social-Media-Kontos in der Bekanntgabe des Gewinners veröffentlichen darf.Wenn der Gewinner nicht innerhalb von 3 Werktagen nach der Benachrichtigung antwortet, wird aus den verbleibenden gültigen Einsendungen ein neuer Gewinner ausgewählt. Wenn der Gewinner den Preis ablehnt oder nicht innerhalb der Frist antwortet, verliert er/sie den Anspruch auf den Preis. Der Anspruch des Teilnehmers auf den Preis verfällt ebenfalls, wenn der Preis aufgrund falscher Informationen, die die Zustellung verhindert haben, nicht zugestellt werden kann.Wenn der Gewinner nicht zur Teilnahme an der Aktion berechtigt ist (Absatz 4), verliert er alle Rechte auf den Preis, und ein neuer Gewinner wird auf der Grundlage anderer gültiger Einsendungen ausgewählt.

14. Der Preis wird innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Daten für den Versand per DPD vorbereitet.

15. Die Teilnahme an der Werbeaktion bedeutet die Annahme dieses Reglements. Kommentare und Beschwerden sind an diese E-Mail-Adresse zu richten:

gewinnspiel@kiddymoon.de

16. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Preis gegen einen anderen (von gleichem oder höherem Wert) eintauschen, wenn Umstände außerhalb seiner Kontrolle dies erforderlich machen.

17. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Gewinner zu überprüfen und einen Identitäts-, Alters- und Adressnachweis zu verlangen sowie die Teilnahmeberechtigung zu widerrufen, wenn Grund zu der Annahme besteht, dass ein Verstoß gegen diese Allgemeine-Geschäftsbedingungen  vorliegt.

18. Wenn der Gewinner damit einverstanden ist, nimmt er an einer angemessenen Werbeaktion ohne zusätzliche Kosten oder andere Entschädigungen teil und erlaubt damit seinen Namen, sein Bild und alle Kommentare in dieser Aktion zu benutzen.

19. Mit der Teilnahme an der Werbeaktion gewährt jeder Teilnehmer dem Veranstalter ein unbegrenztes, unbefristetes, unwiderrufliches, nicht ausschließliches, übertragbares, kostenloses Nutzungsrecht zur (vollständigen oder teilweisen) Reproduktion, Änderung, Anpassung, Veröffentlichung oder Ausstellung des in der Anmeldung enthaltenen geistigen Eigentums, ohne Lizenzgebühren, Zahlungen oder andere Entschädigungen.Jeder Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, keine moralischen Rechte in Bezug auf eine solche Nutzung geltend zu machen, und garantiert, dass er die volle Befugnis hat, diese Rechte zu gewähren.

20. Die Liste der Gewinner (Teilnehmer) erhalten Sie, indem Sie innerhalb von zwei Monaten nach Ende der Aktion eine E-Mail an: gewinnspiel@kiddymoon.de senden.

21. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen alle Einträge oder Teilnehmer zu entfernen oder zu disqualifizieren, die seiner Ansicht nach gegen diese Bestimmungen oder den Geist der Werbeaktion verstoßen. Diejenigen, die versuchen, diese Regeln auf irgendeine Weise zu umgehen, werden disqualifiziert und jeder Preis wird annulliert.

22. Die Teilnahme an der Aktion erfolgt auf alleiniges Risiko des Teilnehmers. Soweit gesetzlich zulässig, übernimmt der Veranstalter keine Haftung für Schäden, Verluste, Verbindlichkeiten, Schäden, Kosten, Aufwendungen oder Ansprüche, die Teilnehmern oder Dritten aus oder im Zusammenhang mit der Werbung und / oder Annahme des Preises entstehen. Der Veranstalter lehnt ferner die Haftung für Verletzungen oder Schäden ab, die Teilnehmern oder anderen Personen im Zusammenhang mit oder aufgrund der Teilnahme an dieser Aktion entstehen, es sei denn, die Haftung beruht auf Fahrlässigkeit oder Betrug des Veranstalters.Das Senden Ihrer Beiträge an Social-Media-Plattformen beweist nicht, dass der Veranstalter den Beitrag gesehen hat. Der Veranstalter übernimmt keine Verantwortung für Einträge, die verpasst wurden oder aus irgendeinem Grund nicht bemerkt wurden.

23. Wenn die Werbeaktion aus irgendeinem Grund aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle des Veranstalters liegen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Manipulationen, unbefugte Eingriffe, Betrug, technisches Versagen oder andere Gründe), die die Sicherheit, Fairness, Integrität oder die ordnungsgemäße Durchführung dieser Aktion beeinträchtigen, nicht wie geplant verlaufen kann, der Veranstalter behält sich das Recht vor (vorbehaltlich schriftlicher Anweisungen im anwendbaren Recht), Personen, die den Anmeldevorgang stören, zu disqualifizieren und die Werbeaktion abzubrechen, zu beenden, zu ändern oder auszusetzen. Der Veranstalter wird jedoch alle Anstrengungen unternehmen, um enttäuschende Verbraucher zu vermeiden.

24. Im Falle einer Handlung, Unterlassung, eines Ereignisses oder von Umständen, die außerhalb der angemessenen Kontrolle des Veranstalters liegen und die den Veranstalter daran hindern, diese Vorschriften einzuhalten, haftet der Veranstalter nicht für die Nichterfüllung oder Verzögerung der Erfüllung seiner Verpflichtung.

25. Der Veranstalter ist nicht verantwortlich für Systemfehler oder andere Probleme, die zu Störungen, Verlust, Verzögerung oder Nichterhalt von Einsendungen, Benachrichtigungen der Gewinner oder Preisen führen können. Der Veranstalter ist nicht verantwortlich für das Versäumnis, Einträge aufgrund technischer oder sonstiger Fehler aufzunehmen, einschließlich solcher Fehler, die unter der Kontrolle des Veranstalters stehen.

26. Sollte sich eine dieser Klauseln als rechtswidrig, ungültig oder anderweitig nicht durchsetzbar erweisen, wird sie aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen entfernt, und die übrigen Klauseln bleiben in vollem Umfang in Wirksam.

27. Die Werbeaktion und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie alle Streitigkeiten, die sich daraus ergeben, unterliegen deutschem Recht und der ausschließlichen Zuständigkeit der deutschen Gerichte.

28. Datenschutz:

Verantwortlicher:

Kontri Ltd.49 Hevea Road

DE13 0SH Burton on Trent

Großbritannien

Alle persönlichen Daten, die die Teilnehmer dem Veranstalter zur Verfügung stellen, sind sicher und werden nur in Übereinstimmung mit diesen Bestimmungen und in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien verwendet. Durch die Teilnahme an der Aktion stimmen die Teilnehmer der Verwendung ihrer Informationen durch den Veranstalter zur Verwaltung der Aktion zu. Wir geben Ihre Daten nur an relevante Dritte weiter, um Sie bei der Verwaltung und Durchführung dieser Aktion zu unterstützen.

a.) Wir verarbeiten Ihre  persönlichen Daten aus verschiedenen Gründen.Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung, wie und auf welcher Rechtsgrundlage wir Ihre persönlichen Daten verwenden:

- um den Gewinner des Gewinnspiel zu wählen- um den Gewinner zu benachrichtigen

- um den Preis zu liefern

Wir tun dies, zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art 6 Abs. 1lit.b DSGVO).

Und wenn Sie Ihre Einwilligung geben (Art 6 Abs. 1lit.a DSGVO), werden wir Ihre persönlichen Daten auch verwenden, um alle Teilnehmer über die Gewinnspiels Ergebnisse zu informieren.

Wenn wir die Einwilligung als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten verwenden, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Die Datenkategorien für die Verwaltung der Werbeaktion lauten wie folgt: Name des sozialen Profils (wenn Ihr Social-Media-Konto einen anderen Namen als Ihr Name hat), Inhalt des Beitrags. Für Gewinner vollständiger Name, E-Mail-Adresse, Lieferadresse und Telefonnummer.

b.) Wir speichern Ihre persönlichen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke und in Übereinstimmung mit dem Gesetz und den einschlägigen Vorschriften. Die Zeit, die für die Speicherung persönlicher Daten benötigt wird, hängt von der Art der persönlichen Daten ab und davon, warum wir sie speichern müssen. Wo es vernünftigerweise notwendig oder erforderlich ist, um gesetzliche oder behördliche Anforderungen, Betrugsprävention oder Streitbeilegung zu erfüllen, können wir einige Ihrer Daten länger als unsere allgemeine Aufbewahrungsrichtlinie aufbewahren.

c.) Manchmal geben wir Ihre persönlichen Daten an vertrauenswürdige Dritte weiter. Diese Drittparteien verarbeiten Ihre persönlichen Daten in unserem Auftrag und müssen hohe Sicherheitsstandards erfüllen, bevor sie dies tun.

Diese Unternehmen können in die folgenden Kategorien fallen: Kurierunternehmen – Kuriere, Postunternehmen und andere Unternehmen, die uns bei der Zustellung unterstützen;

Marketing-Dienstleister – Partner, die bei der Verwaltung unserer Werbeaktionen (Preisverlosung, Gewinnspiele) helfen.

d.) Wenn Sie in bestimmten Gebieten, einschließlich der EU, leben, haben Sie eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre persönlichen Daten. Obwohl einige dieser Gesetze allgemein anwendbar sind, gelten einige Gesetze nur in bestimmten begrenzten Fällen. 

Als Betroffener haben Sie folgende Rechte:

• Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO) über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten;

• Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO) oder Vervollständigung Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten;

• Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO) Ihrer von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, sofern die Verarbeitung nicht ausnahmsweise nach Art. 17 Abs. 3 DS-GVO erforderlich ist;

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO);

• Recht auf Unterrichtung (Art. 19 DS-GVO);

• Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO);

• Recht auf Widerruf einer einmal uns gegenüber erteilten Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO). Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

• Recht eine Beschwerde bei einer datenschutzrechtlichen Aufsichtsbehörde einzureichen, sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist.

• Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das jederzeitige Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.

Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitun

e.) Jeder Antrag auf Ausübung Ihrer Rechte kann mündlich oder schriftlich gestellt werden. Wir empfehlen Ihnen, uns unter privacy@kontri.co.uk zu schreiben. Wir werden so schnell wie möglich, spätestens innerhalb eines Kalendermonats, antworten. Um Ihre Daten zu schützen, werden wir uns bemühen, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir mit Anfragen gemäß unserer Datenschutzrichtlinie fortfahren.

f.) Wir bestätigen die Bedeutung eines verantwortungsvollen Umgangs mit persönlichen Daten und stellen sicher, dass wir die erhobenen Daten nicht an Dritte verkaufen.

29. Datenschutzbestimmungen des Veranstalters: https://kiddymoon.de/Datenschutz-und-Cookies-cterms-ger-43.html

30. Die Werbeaktion kann auf Instagram und Facebook durchgeführt werden, die Werbeaktion wird jedoch nicht gesponsert, unterstützt, verwaltet oder mit Instagram oder Facebook verknüpft. Mit der Teilnahme an dieser Werbeaktion stellen alle Teilnehmer Instagram und Facebook von jeglicher Haftung frei, die sich aus dieser Werbeaktion ergibt. Die Teilnehmer geben Informationen an den Veranstalter weiter und nicht an Instagram und Facebook. Die von den Teilnehmern bereitgestellten Informationen werden nur für die in diesen Bestimmungen genannten Zwecke verwendet.

Abonniere unseren KiddyMoon-Newsletter und erhalte von uns
10% Rabattcode auf erste Bestellung
*Der Mindestbestellwert beträgt 40€

Abonniere unseren Newsletter

Kiddymoon newsletter
pixel